leonard_novy

News

Veränderungen an der Spitze des Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik

9.17.19

Der Politikwissenschaftler Leonard Novy, 42, ist seit dem 1. September 2019 alleiniger Direktor des Kölner Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM). Das Institut war 2005 in Form einer gemeinnützigen GmbH von dem Publizisten und Medienforscher Lutz Hachmeister gegründet worden. Es operierte vor dem kompletten Umzug nach Köln (2014) im Wesentlichen von der Berliner Fasanenstraße aus, mit einem Forschungsbüro in Köln. Novy amtierte bereits in den vergangenen Jahren als Co-Direktor.

Das IfM wird „als unabhängige Denkfabrik und Forschungsinstitution“ seit seiner Gründung von zahlreichen Medienunternehmen (wie ARD, ZDF, RTL-Gruppe, Pro Sieben Sat 1, Deutschlandradio, Holtzbrinck, FAZ, Springer) und Stiftungen bzw. öffentlichen Förderern (Stadt Köln, Länder NRW und Berlin, Augstein-Stiftung, Mercator-Stiftung) finanziell unterstützt. Im Rahmen des Netzwerks „Deutschland Denkt“ wurde das IfM vom Goethe-Institut als eines von sechs herausragenden außeruniversitären deutschen Instituten für Medienforschung ausgewählt.

 

Mehr hier.