leonard_novy

Zeitungsstadt Berlin: Diskussion

5.1.17

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Zeitungs- und Medienstadt Berlin Dr. Leonard Novy (Mitglied der Institutsleitung IfM) Sebastian Turner (Herausgeber Der Tagesspiegel) Carsten Erdmann (Chefredakteur Berliner Morgenpost) Moderation: Brigitte Fehrle (ehem. Chefredakteurin Berliner Zeitung   11.05.2017, 19:45 Uhr. Im Rahmen der Buchpremiere zu Peter de Mendelssohn, Lutz Hachmeister u.a. “Zeitungsstadt Berlin”, Deutsches Pressemuseum im Ullsteinhaus e.V., Mariendorfer Damm 1-3, 12099 Berlin. […]

more

In Antalya (!): Seminar zu “Medien Freiheit Demokratie Kontrolle”.

2.15.17

Auf Einladung der deutschen Botschaft referierte Leonard Novy am 9. Februar 2017 beim “Deutsch-Türkischen Medienseminar 2017” in Antalya zum Thema Medienfreiheit und Fake News.   In Folge der US-Wahlen dominieren auch in Deutschland Sorgen über Manipulation und Social Engineering durch „Fake News“ und neue Methoden der Wahlwerbung die Debatte. Der Begriff der „Postfaktischen Gesellschaft“ hat […]

more

Trumps Krieg gegen die Medien: Gespräch in BR2

1.20.17

Die ersten Wochen nach dem Amtsantritt Donald Trumps widerlegte die Erwartungen, dass die Bestätigung des Triumphes, die Würde des Amtes oder die Strukturen Trump mäßigen oder einhegen würden.   Dabei sind  sein Einsatz von Unwahrheiten, Übertreibungen und Lügen in Teilen sicher seiner Persönlichkeit und charakterlichen Disposition geschuldet. Sie haben aber auch Methode. So überhäuft er […]

more

What is left of the Left? Alternativen für eine progressive sozial-demokratische Plattform in Israel, Europa und den USA

1.20.17

„What is left oft the left? – Alternatives for a progressive social-democratic platform in Israel, Europe and the US“ war das Thema der zweitägigen Konferenz, die die FES-Israel gemeinsam mit dem HCGES – The Haifa Center for German and European Studies in Haifa veranstaltete. Leonard Novy sprach im Roundtable mit Round Table Bar Gissin (Israel), Johanna Uekermann (Germany) […]

more

1 2 3 4